Zahnarztpraxis Tsiompanis

Zahngesundheit für Kinder ab dem ersten Milchzahn

Zähneputzen und gesunde Ernährung sind ebenso wichtig wie der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt 

Milchzähne haben eine wesentliche Aufgabe. Sie halten die Stellung und bilden die Basis für die bleibenden Zähne. Karies am Milchzahn kann eine hohe Ansteckungsgefahr für die nachkommenden Zähne darstellen. Der frühzeitige Milchzahnverlust sowie Daumenlutschen oder langzeitiger Schnullergebrauch können zu bleibenden Zahnfehlstellungen führen. Deshalb sollte die Zahnpflege des Kindes schon mit dem ersten Zahn beginnen. Gesunde Ernährung und Zähneputzen sind dabei ebenso wichtig wie der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt.  

Unsere Empfehlung: Zweimal jährlich in unsere Praxis zur Vorsorge kommen

  • Für Kinder von 6 bis 17 Jahren übernehmen die Kassen diese Leistung.

  • In der Individualprophylaxe (IP) wird neben der richtigen Putztechnik der Kinderzähne auch

    der Einsatz der Zahnbürste und Zahnseide geübt.

  • Tipps für die optimale Ernährung 

  • halbjährliche Kontrolluntersuchungen sowie alle 3 Monate im Wechsel IP und PZR 

Was Sie noch tun können, damit die Kinderzähne gesund bleiben

  • Mit dem Durchbruch der ersten bleibenden Backenzähne empfehlen als weitere Kariesprophylaxe die Fissurenversiegelung und die altersgerechte Fluoridnutzung.

  • bei Kindern mit festen Zahnspangen führen wir an einem separaten Termin eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durch. Mit Ultraschall, Handinstrumenten und anderen Hilfsmitteln werden die Zähne auch an schwer zugänglichen Stellen gereinigt, poliert und fluoridiert.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Call Now Button